MiFID II, IDD und GewO erfüllen
Weiterbildung für Finanzdienstleister,
Versicherungsagenten und -makler.

Jetzt Planen, Tracken & Erfüllen.

Den Überblick behalten — verpflichtende Weiterbildung für Ihr Gewerbe.

Seit Jänner 2018 haben "Anlageberater" laut Rundschreiben der FMA/ESMA mindestens 15 Stunden pro Jahr an Weiterbildung zu absolvieren. Durch die IDD sind ab Oktober 2018 weiters Gewerbeinhaber / Geschäftsführer / Mitarbeiter von Versicherungsvermittlern zur laufenden Weiterbildungs im Ausmaß von mind. 15 Stunden pro Jahr (§ 123 a Abs. 4 VAG neu) verpflichtet.
Weiters können "Wertpapiervermittler" bzw. Gewerbliche Vermögensberater, die in der Kooperationsform "Wertpapiervermittler" angebunden sind, Ihre Weiterbildungsverpflichtung nach der GewO erfassen.

Viele Vorteile kostenlos nutzen.

  • Übersicht über alle Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe.
  • Stunden, Module, Lehrpläne und Fristen in Ihrer persönlichen Grafik.
  • Direkt Kurse auswählen und buchen.
  • Nachweise über absolvierte Kurse verwalten.
  • Immer am aktuellsten rechtlichen Stand sein — ohne Aufwand.

Unsere Leistung für Ihr Gewerbe.

Folgende Lehrpläne stehen für Sie bereit:

  • Lehrpläne Wertpapiervermittler (01.09.2012 und 27.04.2016)
  • Standesregeln für GewVB und WPV, Pfandleiher
  • 15-Stunden-FMA/ESMA
  • Weiterbildungszertifikat des FV Versicherungsmakler (480 Credits)
  • TOP-Versicherungsagenten-Zertifikat
  • Weiterbildungspunkte im Sinne der IDD
  • Certified Financial Planner


Agent News 1 2018 - Weiterbildung muss sein

15.04.2018
In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift der Versicherungsagenten des Landesgremium Wien ist ein Interview mit Mag. Oliver Lintner zum Thema Weiterbildung abgedruckt.
Weiterbildung ist nicht nur wichtig, sondern künftig auch gesetzlich vorgeschrieben. Die gesetzliche Weiterbildungsverpflichtung (IDD) kommt! Was heißt das für Sie?

Download - Agent News 1 2018